guete Sunntig mitenand - gemeinsam unterwegs

So. 10.10.2010, 11.40 Uhr
Eine kleine Wanderung in der näheren Umgebung
Spaziergang über den Schwöschternrain

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant
Vasco da Gama in Hombrechtikon (Vasco da Gama war der portugiesische Entdecker des Seeweges nach Indien)
fahren wir mit dem Bus bis Wolfhausen. Dort nehmen wir gemütlich den Weg über den Schwöschternrain unter die Füsse. Wanderzeit (gemütlich) ca. 1 ½-Stunden.
Immer wieder eindrücklich und einmalig ist auf diesem Weg die Aussicht: sie reicht über das Zürcher Oberland bis zum Bachtel, hinunter auf Rapperswil und den Zürichsee bis hinüber zum Etzel, bei klarem Wetter bis weit in die Berge.
In der Cafeteria der Stiftung Balm machen wir dann eine wohlverdiente Pause.
Anschliessend führt uns der Bus hinunter nach Rapperswil.

Abfahrt: 11.40 Bus ab Bahnhof Stäfa
Ankunft: 18.08 in Stäfa
Billette bitte individuell lösen
Kontakt: Longoni Silvia, 044 927 10 92