Zwischen Himmel und Erde - Gemeindeferienwoche im Südtirol

Zwischen Himmel und Erde liegen die Berge. Auf dem Ritten, 1000 m.ü.M. oberhalb Bozen mit Sicht auf die Dolomiten verbringen wir die dritte Gemeindeferienwoche. Eigentlich schon 2020 geplant und zweimal verschoben, kann sie dieses Jahr endlich durchgeführt werden.
Monika Götte,
Am Ostermontag fuhren 33 Gemeindeglieder aus Hombrechtikon und Stäfa in Richtung Süden: Mit dem Car oder dem eigenen Auto, mit dem Car durch den Vereinatunnel (Millimeterarbeit für unseren Chauffeur!), mit dem Auto über den Julier, über den Ofenpass durchs Vinschgau und hoch auf den Ritten oberhalb Bozen.
Das Haus der Familie, ein katholisches Bildungs- und Freizeithaus, liegt "zwischen Himmel und Erde" und erlaubt einen herrlichen Blick auf die Dolomiten.
Verschiedenes haben wir in diesen Tagen erlebt: Wir sind zu den Erdpyramiden gewandert, haben Wein degustiert, Bozen unsicher gemacht, sind in die Welt der Bienen eingetaucht, haben Ötzi besucht, Geburtstag gefeiert, gut gegessen, gesungen, gedankt, gelobt. Gespielt, Honig, Schuhe und Dirndl gekauft. Gewandert, gelesen, geruht.

Glücklich und zufrieden, behütet, müde und gesegnet freuen wir uns auf die nächste Gemeindeferienwoche. Sie kommt bestimmt.
Gemeindeferienwoche 2022
21.04.2022
24 Bilder
weitere Bilder anzeigen